Gebratener Mozzarella Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratener MozzarellaDurchschnittliche Bewertung: 31510

Gebratener Mozzarella

Gebratener Mozzarella
10 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Zu Beginn den Mozzarella abtropfen lassen, trockentupfen und in vier Scheiben schneiden. 

2

Das Ei auf einem Teller mit einer Gabel verquirlen, bis sich Eiweiß und Eigelb miteinander verbunden haben, und zum Panieren bereitstellen. Das Vollkornmehl und das geriebene Roggenbrot ebenfalls jeweils auf Teller geben. Die Mozzarellascheiben zuerst in dem Vollkornmehl, dann im Ei und schließlich in dem geriebenen Brot wenden. 

3

Schließlich das Olivenöl erhitzen. Die Mozzarellascheiben darin bei mittlerer Hitze pro Seite etwa 2 Minuten braten, bis sie goldbraun und weich sind. 

4

Die Mozzarellascheiben auf vier vorgewärmten Tellern anrichten und sofort servieren. Dazu passen Tomatenscheiben, mit frischen Kräutern bestreut und mit Olivenöl beträufelt. 

Zusätzlicher Tipp

Mozzarella, der weiche italienische Frischkäse, wird aus Kuh- oder Büffelmilch hergestellt. Frischen Mozzarella erkennen Sie daran, daß er innen weich und etwas klebrig ist. Mozzarella- und Tomatenscheiben, dachziegelförmig auf einem Teller angeordnet, mit frisch gehacktem Basilikum bestreut und mit kaltgepreßtem Olivenöl beträufelt, sind eine köstliche, sommerlich-leichte Vorspeise.