Gebratener Reis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratener ReisDurchschnittliche Bewertung: 41525

Gebratener Reis

mit Meeresfrüchten

Rezept: Gebratener Reis
20 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Langkornreis
175 g weißes Krebsfleisch aus der Dose
2 EL Maiskeimöl
2 cm -Stück Ingwerwurzel gerieben
4 Frühlingszwiebeln schräg in dünne Scheiben geschnitten
125 g Zuckererbse in 2-3 Stücke geschnitten
Jetzt online kaufengemahlene Kurkuma
Kreuzkümmel online bestellen1 TL gemahlener Kreuzkümmel
Salz
Pfeffer
2 Gläser Muschel á 200g gut abgetropft
425 g Bohnensprosse aus der Dose, gut abgetropft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Reis in kochendem Wasser mit etwas Salz 15 Minuten kochen. Abgießen, mit kochendem Wasser abspülen und erneut abgießen.

2

Das Krebsfleisch in mundgerechte Stücke zerteilen.

3

Das Öl in einem vorgewärmten Wok erhitzen. Den Ingwer und die Frühlingszwiebeln darin 1 Minute anbraten. Die Zuckererbsen zugeben und 1 weitere Minute braten. Kurkuma und Kreuzkümmel zugeben, mit Salz und pfeffer würzen und alles gründlich vermengen.

4

Das Krebsfleisch und die Muscheln zugeben und 1 Minute braten. Den Reis und die Bohnensprossen untermischen und 2 Minuten pfannenrühren, bis alles heiß ist.

5

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und sofort heiß servieren.