Gebratener Reis mit Ei und gekochtem Schinken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratener Reis mit Ei und gekochtem SchinkenDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Gebratener Reis mit Ei und gekochtem Schinken

Gebratener Reis mit Ei und gekochtem Schinken
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
geschälte, frische Erbsen
Erdnussöl bei Amazon kaufen3 EL Erdnussöl oder geschmackloses Pflanzenöl
2 Eier , leicht verquirlt
3 Tassen chinesisch gekochter Reis
1 TL Salz
60 g gekochter Schinken
1 Frühlingszwiebel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Frische Erbsen blanchieren, indem man sie in 4 Tassen kochendes Wasser gibt und sie ohne Deckel 5 bis 10 Minuten kochen läßt, bis sie gar sind. Abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken.

2

Erbsen, Eier, Öl, Reis, Salz, Schinken und Frühlingszwiebel griffbereit stellen.

3

Einen Wok von 30 cm Durchmesser oder eine Stielpfanne von 25 cm Durchmesser 30 Sekunden auf großer Flamme erhitzen. 1 EL Öl hineingießen, in der Pfanne schwenken und sofort auf Mittelhitze herunterschalten. Die verquirlten Eier in die Pfanne geben. Sie bilden auf dem Pfannenboden fast augenblicklich eine Schicht, die mit einer Gabel sofort vorsichtig gelöst und zurückgeschoben wird, so daß das flüssige Ei auf dem Boden verlaufen und stocken kann. Sobald das Ei fest, aber ehe es zu trocken ist oder braun zu werden beginnt, gibt man es aus der Pfanne in eine kleine Schüssel und zerpflückt es mit einer Gabel. Die übrigen 2 EL Öl in die Pfanne gießen, darin schwenken und 30 Sekunden erhitzen. Den Reis hineingeben und 2 bis 3 Minuten unter Rühren braten, bis die Reiskörner alle mit Öl überzogen sind. Das Salz und dann Erbsen und Schinken zugeben und 20 Sekunden unter Rühren braten. Nun kommt die Eiermasse wieder in die Pfanne, die Frühlingszwiebel zufügen und nur so lange braten, bis die Eier heiß sind. Sofort auftragen.