0
Drucken
0

Gebratener Salm

Gebratener Salm
40 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Nehmen Sie ein schönes Stück Salm, möglichst ein Schwanzstück. Mit einem scharfen Messer auf beiden Seiten schräge Einschnitte in etwa zwei Zentimeter Abstand machen.

2

Auf einem kleinen Teller bereiten Sie eine Mischung von Thymian, Fenchelpulver und einer Messerspitze Estragongewürz zu. Damit reiben Sie den Fisch auf bei den Seiten ein und achten darauf, daß das Gewürz hauptsächlich in die Einschnitte gelangt. Dann träufeln Sie den Saft der halben Zitrone auf die Oberfläche des Fisches, bepinseln ihn mit Olivenöl und lassen das Ganze etwa zwei Stunden ziehen.

3

Nun legen Sie den Salm in den Bratkorb. Der Rest des mit den aromatischen Kräutern getränkten Öls wird in die Saucenschale gegeben und der Salm damit regelmäßig übergossen. Bei mittlerer Glut beträgt die Garzeit, je nach Größe des Fisches, 20-30 Minuten.

4

Beim Tranchieren auf dem Holzbrett wird die Rückengräte entfernt, indem beide Filets leicht angehoben werden. Vor dem Servieren den Salm in Scheiben schneiden und mit der Butter übergießen.

Top-Deals des Tages
Rotring Zeichengeräte: Jetzt bis zu 26% reduziert
VON AMAZON
Preis: 124,00 €
46,16 €
Läuft ab in:
Rotring Zeichengeräte: Jetzt bis zu 26% reduziert
VON AMAZON
Preis: 104,00 €
41,54 €
Läuft ab in:
SUNTEC mobiles lokales Klimagerät IMPULS 2.0+ [Für Räume bis 60 m³ (~25 m²), Kühlen + Entfeuchten, 7.000 BTU/h, Energieeffizienzklasse A]
VON AMAZON
Preis: 379,96 €
224,25 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages