Gebratener Schnapper mit Würzbutter Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratener Schnapper mit WürzbutterDurchschnittliche Bewertung: 41525

Gebratener Schnapper mit Würzbutter

Rezept: Gebratener Schnapper mit Würzbutter
257
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 EL weiche Butter
1 kleine gewürfelte Zwiebel
1 EL braune Senfkörner
Jetzt kaufen!1 TL Cayennepfeffer
1 TL Currypulver
7 g fein gehackte Korianderblatt
4 Schnapper - Filets à 175g
1 EL Pflanzenöl
gedämpfte grüne Bohnen
Limettenspalte
Blattsalat
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

1 Esslöffel Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze zerlassen und die Zwiebel hell goldgelb anbraten, dann Senfkörner, Cayennepfeffer und Currypulver hinzugeben und 2 weitere Minuten braten. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

2

Die restliche Butter mit der abgekühlten Mischung und dem Koriander verrühren. Die Fischfilets unter kaltem Wasser abspülen und mit Küchenpapier trockentupfen. Das Öl in einer Pfanne stark erhitzen und die Filets mit der Hautseite nach unten einige Minuten leicht anbräunen.

3

Wenden und je nach Dicke weitere 2-3 Minuten braten. Die Filets auf einem Bett von grünen Bohnen mit der Würzbutter, einigen Limettenspalten und einem Blattsalat servieren.