Gebratener Thunfisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratener ThunfischDurchschnittliche Bewertung: 41528

Gebratener Thunfisch

auf winterlichen Salaten

Rezept: Gebratener Thunfisch
550
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
100 g Feldsalat
150 g Radicchio
1 kleine Fenchelknolle
1 kleine rote Zwiebel
8 EL weißer Balsamicoessig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zucker
4 EL Maiskeimöl
4 Thunfischsteaks à 150 g
3 EL Mehl
3 EL Butterschmalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Von den Feldsalatröschen die Wurzeln und die Keimblättchen abknipsen und in viel Wasser gründlich waschen.

Von dem Radicchio die äußeren Blätter entfernen, den Salat mit dem Messer halbierenden Strunk entfernen und anschließend in Streifen schneiden.

Beide Salate in der Salatschleuder trockenschleudern.

2

Von der Fenchelknolle die schlechten Stellen entfernen, das feine Fenchelgrün aufbewahren.

Die Knolle halbieren, den Strunk entfernen, in Streifen schneiden.

3

Die Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden.

4

Aus dem Balsamico-Essig, den Gewürzen und dem Maiskeimöl eine Salatsauce bereiten.

5

Den Thunfisch waschen, abtrocknen, salzen und pfeffern und in Mehl wenden. Überschüssiges Mehl abklopfen und in heißem Butterschmalz von jeder Seite etwa 3-4 Minuten braten.

6

Die Radicchiostreifen mit dem Fenchel und den Zwiebeln mischen und auf großen Tellern verteilen, mit dem Salatdressing beträufeln, den gebratenen Fisch darauf setzen, die Feldsalatröschen rundherum legen und ebenfalls mit dem Dressing benetzen.

7

Das Fenchelgrün fein schneiden und über den Fisch streuen.

Zusätzlicher Tipp

Reichen Sie dazu gebackene Kartoffeln aus dem Ofen.