Gebratener Tofu mit Brokkoli Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratener Tofu mit BrokkoliDurchschnittliche Bewertung: 3.81520

Gebratener Tofu mit Brokkoli

aus dem Wok

Gebratener Tofu mit Brokkoli
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Tofu
1 unbehandelte Zitrone
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
3 Knoblauchzehen
500 g Brokkoli
2 EL Öl
50 ml Gemüsebrühe
Jetzt bei Amazon kaufen!4 EL Sojasauce
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Tofu in breite Stifte schneiden. Die Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen, die Schale abreiben und den Soff auspressen. Beides mit Pfeffer verrühren, den Knoblauch dazupressen. Den Tofu anschließend in dieser Marinade wenden.

2

Die Brokkolistiele schälen und in feine Stifte schneiden, die Röschen zerteilen. Den Brokkoli in kochendem Salzwasser 3 Minuten blanchieren, dann kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

3

Das Öl im Wok erhitzen, nach und nach die Tofustreifen von beiden Seiten anbraten und an den Rand schieben.

4

Den Brokkoli dazugeben, kurz mitbraten und dabei vorsichtig umrühren. Die Brühe angießen und alles mit der Sojasauce und dem Pfeffer würzen.