Gebratener Viktoriabarsch mit Gemüse Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Gebratener Viktoriabarsch mit GemüseDurchschnittliche Bewertung: 3.61528

Gebratener Viktoriabarsch mit Gemüse

Rezept: Gebratener Viktoriabarsch mit Gemüse
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 Stücke Viktoriabarschfilet à ca. 200 g
Salz
2 EL Zitronensaft
1 EL Butter
1 große rote Paprikaschote
200 g Champignons
250 g Zucchini
1 EL Öl
Pfeffer aus der Mühle
2 EL saure Schlagsahne
125 g Joghurt
1 EL gehackte Petersilie
1 EL Schnittlauchröllchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Fischstücke waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln.
2
Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen, die weiße Haut entfernen und in feine Streifen schneiden. Champignons putzen und in grobe Stücke schneiden. Zucchini waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden.
3
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin unter Rühren einige Minuten braten. Mit Pfeffer und Salz würzen.
4
Die Butter in einer Pfanne erhitzen und den Fisch darin von beiden Seiten je 2-3 Minuten braten.
5
Für die Sauce saure Sahne mit Joghurt, Salz und Pfeffer mit einem Pürierstab schaumig aufschlagen. Die Sauce über das Gemüse gehen und alles zusammen mit Kräutern bestreut servieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Super lecker und wirklich schnell gemacht