Gebratener Wasserspinat Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Gebratener WasserspinatDurchschnittliche Bewertung: 4157
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gebratener Wasserspinat

aus dem Wok

Gebratener Wasserspinat

Gebratener Wasserspinat - Köstlich knackige Blitzbeilage zu Fisch, Meeresfrüchten oder Geflügel

82
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (7 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 kleine Schüssel, 1 Wok, 1 Holzlöffel, 1 kleines Messer, 1 großes Messer, 1 Arbeitsbrett

Zubereitungsschritte

Gebratener Wasserspinat Zubereitung Schritt 1
1
In einer Schüssel Bohnenpaste mit 2 EL Wasser, Fischsauce und Honig verrühren.
Gebratener Wasserspinat Zubereitung Schritt 2
2
Wasserspinat putzen, waschen, trockenschütteln und in etwa 4 cm lange Stücke schneiden.
Gebratener Wasserspinat Zubereitung Schritt 3
3
Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Schalotten schälen und fein würfeln.
Gebratener Wasserspinat Zubereitung Schritt 4
4
Den Wok heiß werden lassen. Öl hineingeben und durch Schwenken verteilen. Wasserspinat zufügen und etwa 1 Minute unter ständigem Rühren zusammenfallen lassen. Knoblauch und Schalotten zugeben und kurz mitgaren.
Gebratener Wasserspinat Zubereitung Schritt 5
5
Die Würzsauce unterrühren und alles unter Rühren noch etwa 30 Sekunden fertiggaren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Ich habe noch nie etwas von Wasserspinat gehört aber ich finde ihn geschmacktlich toll. Mit einem gebratenen Stück Steinbutt war das Essen in 20 Minuten fertig!