Gebratener Zander Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratener ZanderDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Gebratener Zander

mit Endiviensalat

Rezept: Gebratener Zander
30 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Endiviensalat putzen, in feine Streifen schneiden, waschen und trocken schleudern. Tomaten waschen, den Strunk herausschneiden, Kerne entfernen und Fruchtfleisch in Streifen schneiden.
Paprika waschen, Kerne und weiße Innenhäute entfernen, anschließend würfeln. Tomatenstreifen und Paprikawürfel unter den Salat mischen.

2

Die restlichen Zutaten zu einem Dressing verrühren und mit Salz, Pfeffer sowie Zucker abschmecken.
Kurz vor dem Essen mit dem Endiviensalat vermengen.

3

Zanderfilets waschen und trocken tupfen. Die Haut mit einem scharfen Messer einritzen. Dann den Zander mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern.
Die Hautseite in Mehl wenden und überschüssiges Mehl etwas abklopfen.

4

Butterschmalz in einer Pfanne zerlassen und die Fischfilets mit der Hautseite nach unten bei mittlerer Hitze ca. 3-4 Minuten braten.
Wenden und auf der ausgeschalteten Kochstelle zu Ende braten. Mit Salz und Pfeffer bestreuen.