Gebratenes Hähnchen mit Bacon, Birnen und Kartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratenes Hähnchen mit Bacon, Birnen und KartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 3.81531

Gebratenes Hähnchen mit Bacon, Birnen und Kartoffeln

Rezept: Gebratenes Hähnchen mit Bacon, Birnen und Kartoffeln
30 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g festkochende Kartoffeln
Salz
1 Hähnchen küchenfertig, ca. 1,4 kg
150 g geräucherter Bauchspeck in Streifen
2 Birnen
1 EL Salbeiblatt
Butter für den Bräter
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser 20 Minuten garen. Abgießen, ausdampfen lassen, pellen und die Großen vierteln, die Kleinen ganz lassen.

2

Das Hähnchen waschen, trocken tupfen und in 8 Teile zerlegen. Den Speck in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett auslassen und zusammen mit den Kartoffeln goldgelb anbraten. Vom Herd ziehen. Die Birnen waschen, vierteln, entkernen und in schmale Spalten schneiden.

3

Zusammen mit den Kartoffeln, dem Speck und den Salbeiblättern in einen gebutterten Bräter geben, mit den Hähnchenteilen belegen, alles salzen, pfeffern, mit etwas Öl beträufeln und im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten braten. Auf einer Platte angerichtet servieren.