Gebratenes Hähnchen mit Kräutern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratenes Hähnchen mit KräuternDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Gebratenes Hähnchen mit Kräutern

Rezept: Gebratenes Hähnchen mit Kräutern
10 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Hähnchen ca. 1,2 kg
2 Zwiebeln
1 Handvoll frische Kräuter z. B. Salbei, Rosmarin
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Honig
Jetzt bei Amazon kaufen!3 EL Sojasauce
1 TL Paprikapulver scharf
Öl für das Blech
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.

2

Das Hähnchen waschen und trocken tupfen. Die Zwiebeln schälen, klein würfeln und zusammen mit zwei Drittel der gewaschenen und trocken geschüttelten Kräuter in das Hähnchen füllen. Die Öffnung mit Küchengarn verschließen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. Im Ofen auf einem geölten Blech ca. 50 Minuten braten. Den Honig mit der Sojasauce und Paprika verrühren und das Hähnchen damit einpinseln. Weitere 10-15 Minuten goldbraun backen und mit den restlichen frischen Kräutern garniert servieren.