Gebratenes Hähnchen mit Obst und Couscous Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratenes Hähnchen mit Obst und CouscousDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Gebratenes Hähnchen mit Obst und Couscous

Rezept: Gebratenes Hähnchen mit Obst und Couscous
1 Std. 30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Hähnchen
1 Bund Thymian
Hier online kaufen.100 g Cranberry
150 g Pflaumen
2 Äpfel
250 ml Weißwein
200 ml Hühnerbrühe
4 Knoblauchzehen
2 EL Honig
½ Zitrone Saft
6 Schalotten
2 EL Öl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Hähnchen waschen, trocken tupfen.
2
1/3 der Thymianblättchen abzupfen und unter die Brusthaut des Hähnchens schieben. Innen salzen und pfeffern und die Hälfte der übrigen Thymianzweige hineingeben. Zusammenbinden.
3
Cranberries waschen und halbieren.
4
Pflaumen waschen, nach Belieben schälen, halbieren und entsteinen.
5
Äpfel schälen, vierteln, Kernhaus entfernen und in Spalten schneiden.
6
Knoblauchzehen andrücken.
7
Schalotten schälen und halbieren. Mit dem Knoblauch in eine geölte Reine oder auf ein Blech mit Rand geben. Darauf das Hähnchen legen, salzen, pfeffern und im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 10 Min. anbraten lassen. Dann Weißwein und etwas Brühe angießen, restlichen Thymian und Obst mit zugeben. Weitere ca. 40-50 Min. gar schmoren lassen. Dabei das Hähnchen mehrmals mit Flüssigkeit übergießen und die Früchte wenden. Nach Bedarf Brühe angießen. Zitronensaft mit Honig verrühren und das Hähnchen während den letzten 10 Min. großzügig damit bepinseln. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken, Bindfaden entfernen und servieren.
8
Dazu nach Belieben Couscous servieren.