Gebratenes Hähnchen mit Gemüse auf Bulgur Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratenes Hähnchen mit Gemüse auf BulgurDurchschnittliche Bewertung: 4.41531

Gebratenes Hähnchen mit Gemüse auf Bulgur

Rezept: Gebratenes Hähnchen mit Gemüse auf Bulgur
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Hähnchenbrustfilet küchenfertig, ohne Haut
1 große Möhre
1 Stange Lauch
300 g Brokkoliröschen
1 große Zucchini
Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle
Hier bei Amazon kaufen1 EL helle Sesamsamen
1 EL Zitronensaft
300 g Couscous Instant
400 ml heiße Gemüsebrühe
1 unbehandelte Zitrone in Spalten geschnitten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in grobe Würfel schneiden.

2

Das Gemüse waschen und Putzen. Die Karotte schälen und schräg in dünne Scheiben hobeln. Den Lauch in 1 cm breite Ringe schneiden und die Zucchini der Länge nach halbieren, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in 1 cm breite Scheiben schneiden.

3

Den Brokkoli in kochendem Salzwasser 5 Minuten blanchieren, abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

4

In einer Pfanne das Öl erhitzen und das Fleisch rundherum scharf anbraten. Salzen, pfeffern, mit Sesam bestreuen und herausnehmen. Das Gemüse in die Pfanne geben, unter gelegentlichem Schwenken anbraten, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen, abschmecken und das Fleisch untermischen.

5

Den Couscous in eine Schüssel geben, mit der heißen Brühe übergießen und ca. 10 Minuten quellen lassen. Mit einer Gabel auflockern und in tiefe Teller geben. Die Gemüse-Hähnchenpfanne darauf anrichten und mit Zitronenspalten garniert servieren.