Gebratenes Huhn mit Pfefferschoten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratenes Huhn mit PfefferschotenDurchschnittliche Bewertung: 51513

Gebratenes Huhn mit Pfefferschoten

Gebratenes Huhn mit Pfefferschoten
25 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Portion
350 g Hühnerbrust ohne Haut
3 kleine grüne Pfefferschoten
rote Pfefferschote
2 chinesische schwarze Pilze oder
6 gekochte Champignons (Bis hier: alle Zutaten in Würfeln)
Öl
chinesischer Reiswein oder Sherry
Zutaten für die Sauce
Jetzt bei Amazon kaufen!1 TL dunkle Sojasauce
je 1 Prise Salz, Pfeffer, Streuwürze, Zucker
Hier online bestellenSesamöl
Maisstärke mit wenig kaltem Wasser angerührt
1 EL Hühnerbouillon
Marinade für das Huhn
1 TL Helle Sojasauce
Eiweiß
1 TL Maisstärke
je 1 Prise Salz, Pfeffer, Streuwürze
einige Tropfen chines. Reiswein oder Sherry
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Hühnerbrust mit den Marinade-Zutaten vermengen. Die Zutaten für die Sauce mischen. Das Öl erhitzen.

 

2

Die marinierte Hühnerbrust hineingeben, unter langsamem Umrühren backen, bis das Fleisch leicht goldgelb ist. Herausnehmen.

3

In eine Bratpfanne 1 EL des Öls geben. Darin grüne und rote Pfefferschoten dünsten, bis sich das Aroma entwickelt. Das Hühnerfleisch zugeben. Mit Reiswein oder Sherry ablöschen.

4

Die Pilze und Sauce beifügen. Schnell erhitzen. 1 EL des Öls darübergießen, nochmals wenden. Heiß servieren.