Gebratenes Hühnerfleisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratenes HühnerfleischDurchschnittliche Bewertung: 4.21519

Gebratenes Hühnerfleisch

mit Minze und Kokosnußmilch (scharf)

Gebratenes Hühnerfleisch
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (19 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Hühnerfleisch in dünne Streifen schneiden. Die Perlzwiebeln waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, von Wurzeln befreien und in kurze Stücke schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und kleinhacken. Die Minze waschen und kleinhacken. Die Peperoni waschen, entstielen, entkernen und kleinhacken.

2

Den Wok heiß werden lassen. Das Öl darin erhitzen. Die Perlzwiebeln darin glasig braten. Die Hühnerbtiistchen zufügen und 1 Minute anbraten. Den Knoblauch, die Fruhlingszwiebeln, die Minze und die Peperoni zufügen und alles unter
Rühren anbraten. Anschließend die Kokosnußmilch, die Shrimps-Paste, die Fischsauce, die Sojasauce, den Zucker, Salz und Pfeffer zugeben und 5 Minuten schmoren lassen. Alles noch einmal abschmecken und heiß servieren.

Zusätzlicher Tipp

Das paßt dazu: gebratener Reis, gemischter Salat sowie ein Dip aus 1 Teelöffel Salz, 2 Teelöffeln Zitronensaft und 1 Prise weißem Pfeffer