Gebratenes Kalbsfrikandeau Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratenes KalbsfrikandeauDurchschnittliche Bewertung: 3.91531

Gebratenes Kalbsfrikandeau

Rezept: Gebratenes Kalbsfrikandeau
15 min.
Zubereitung
1 Std. 55 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (31 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Fleisch salzen und pfeffern. Knochen in eine feuerfeste Kasserolle geben und Fleisch darauflegen. Mit Zwiebel-, Karotten-, Sellerie- und Tomatenstücken und Gewürzen umlegen und mit Butter oder Margarineflöckchen bedecken. Gefettetes Pergamentpapier auf den Braten legen, Kasserolle zudecken und bei 225 Grad im vorgeheizten Backofen ca. 1,5 Stunden garen.

2

Den Braten unter mehrmaligem übergießen mit dem Bratensaft noch ca. 15 Minuten offen bräunen lassen. Braten herausnehmen und warm stellen. Zum Bratensatz 250 mI Wasser geben, durchkochen, durchpassieren und mit etwas Speise stärke oder Soßenpulver binden. Die Soße kann mit etwas Estragon oder einem Schuß Sherry verfeinert werden.