Gebratenes Lachsfilet auf Süßkartoffelpüree Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratenes Lachsfilet auf SüßkartoffelpüreeDurchschnittliche Bewertung: 41527

Gebratenes Lachsfilet auf Süßkartoffelpüree

Rezept: Gebratenes Lachsfilet auf Süßkartoffelpüree
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Fenchelsalat:
2 Fenchelknollen
Salz
100 g Zwiebel
70 ml Zitronensaft
70 ml Orangensaft
Jetzt kaufen!50 ml Mirin (japan. Reiswein)
Schnittlauch
70 ml Traubenkernöl
1 Schalotte
Für das Süßkartoffelpüree:
1 kg Süßkartoffeln
Hier kaufen!1 walnussgroßes Stück Ingwer
1 Chilischote
Kokosmilch bei Amazon kaufen600 ml Kokosmilch
2 Kaffir-Limettenblätter
Salz
Jetzt kaufen!2 Limetten
Jetzt bei Amazon kaufen!1 Stängel Zitronengras
200 ml Weißwein
250 g Butter
Für das Lachsfilet:
4 Lachsfilets (à 150 g; mit Haut, ohne Gräten)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Mehl
2 EL Öl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fenchel putzen, waschen, halbieren und harten Strunk entfernen. Fenchelhälften in feine Scheiben schneiden oder hobeln. In eine Schüssel geben und leicht mit Salz würzen. Zwiebel schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Zwiebelscheiben in Salzwasser 1 bis 2 Minuten blanchieren. In ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Zwiebeln in einem hohen Rührbecher pürieren. Zitrussäfte sowie den Mirin unter den Zwiebelbrei mischen. Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in Röllchen schneiden und auch zum Dressing geben. Traubenkernöl in einem feinen Strahl untermixen. Schalotte schälen, in feine Würfel schneiden und ebenfalls unterrühren. Fenchel mit  Dressing mischen und ziehen lassen .

2

Süßkartoffeln schälen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Ingwer schälen und fein reiben. Chilischote längs halbieren, entkernen und waschen. Kartoffelstücke mit der Kokosmilch, den gewaschenen Limettenblättern, Chilischote, Ingwer und 1 Prise Salz in einen Topf geben und bei kleiner Hitze etwa 20 Minuten köcheln. Anschließend durch ein Sieb streichen.

3

Limetten heiß waschen und trocken reiben. Schale abreiben. Limetten großzügig schälen und Fruchtfleisch klein schneiden. Vom Zitronengras die welken Außenblätter und die obere, trockene Hälfte entfernen. Rest waschen, trockentupfen und leicht flach klopfen. Wein mit Limettenschale und Zitronengras in einem Topf bei mittlerer Hitze auf die Hälfte einkochen lassen. Zitronengras entfernen, Butter und Limettenfleisch untermixen und unter das Süßkartoffelpüree heben.

4

Lachsfilets waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen und im Mehl wenden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Lachs darin etwa 10 Minuten auf beiden Seiten kross braten.

5

Süßkartoffelpüree auf Teller verteilen, Lachsfilet darauf anrichten und Fenchelsalat dazu servieren.