Gebratenes Lammkarree Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratenes LammkarreeDurchschnittliche Bewertung: 3.71530

Gebratenes Lammkarree

Gebratenes Lammkarree
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für das Lammkaree
1 kg Lammkarree küchenfertig
3 EL Öl
2 EL Kräuter der Provence
Pfeffer aus der Mühle
Salz
4 Knoblauchzehen mit der Schale
5 Perlzwiebeln
½ Tasse Lammfond
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen, dabei ein kleines Backblech mit in den Ofen schieben. Den Lammrücken parieren und die Knochenenden sauber mit dem Messer abschaben, sodass keine Fleischreste mehr daran haften (brennen sehr leicht an).

2

Den Lammrücken parieren und die Knochenenden sauber mit dem Messer abschaben, sodass keine Fleischreste mehr daran haften (brennen sehr leicht an). Den Lammrücken in mehrere Teile teilen (jeweils etwa 4 Rippen pro Stück) und diese mit Pfeffer, Salz und Provencekräutern würzen.

3

Die Perlzwiebeln schälen und halbieren. Die Lammrückenstücke mit dem Knoblauch und den Zwiebeln im heißen Olivenöl rundherum anbraten. Den Lammfond angießen, den Bratansatz lösen und alles auf ein kleines Backblech geben. 

4

In den vorgeheizten Backofen schieben (mittlere Schiene) und ca. 12-15 Min. garen. Herausnehmen, mit Aluminiumfolie abdecken und im ausgeschalteten Backofen noch weitere 10 Minuten ruhen lassen.