Gebratenes Perlhuhn Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratenes PerlhuhnDurchschnittliche Bewertung: 3.91531

Gebratenes Perlhuhn

Gebratenes Perlhuhn
40 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Perlhuhn ca. 1,4 kg, küchenfertig
Für die Füllung
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
4 EL Butter
50 ml trockener Weißwein
4 Stängel Petersilie
80 g Toastbrot
1 Eigelb
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für die Kartoffeln
600 g kleine, festkochende Kartoffeln
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
5 Zweige Thymian
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Perlhuhn waschen, trocken tupfen, die Haut am Hals etwas nach oben ziehen und mit Hilfe der Hand vorsichtig vom Brustfleisch lösen.
2
Die Schalotte und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Morcheln einweichen, abgießen und klein schneiden. In einer Pfanne 2 EL Butter erhitzen und die Schalotte mit dem Knoblauch glasig schwitzen. Die Morcheln zugeben, kurz mitschwitzen und mit dem Wein ablöschen. Bei mittlerer Hitze solange köcheln, bis die Flüssigkeit vollständig verdampft ist. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken. Die Pilze vom Herd ziehen und abkühlen lassen.
3
Das Toastbrot reiben und mit der Pilzmasse, der restlichen Butter und der Petersilie in einem Mixer pürieren. Mit dem Eigelb mischen, salzen, pfeffern und unter die Haut auf dem Brustfleisch verstreichen. Die Haut darüber legen und leicht andrücken. Das Perlhuhn ihnen salzen und pfeffern und die Schenkel zusammenbinden.
4
Das Huhn mit der Brust nach oben in eine mit Backpapier ausgelegte, ofenfeste Form legen.
5
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
6
Die Kartoffeln gründlich waschen, längs halbieren, mit dem Olivenöl mischen, salzen, pfeffern und um das Perlhuhn verteilen und im vorgeheizten Ofen 50-60 Minuten braten. 15 Minuten vor Enden der Garzeit den Thymian einstreuen.
7
Das Perlhuhn mit den Kartoffeln angerichtet servieren.