Gebratenes Rotbarschfilet Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratenes RotbarschfiletDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Gebratenes Rotbarschfilet

mit Zwiebel-Ingwer-Gemüse

Rezept: Gebratenes Rotbarschfilet
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Zwiebeln und Schalotten schälen und in feine Streifen schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken.

2

Das Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Schalotten darin bei mittlerer Hitze andünsten. Ingwer und Knoblauch dazugeben und kurz mitdünsten. Wein, Noilly Prat und 1 Spritzer Zitronensaft hinzufügen und das Zwiebelgemüse etwa 5 Minuten garen.

3

Die Rotbarschfilets waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Filets darin bei mittlerer Hitze 4 bis 5 Minuten braten. Das Zwiebelgemüse mit Salz und 1 Prise Zucker würzen. Mit den Fischfilets auf Tellern anrichten.