Gebratenes Rotbarschfilet mit Currysauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratenes Rotbarschfilet mit CurrysauceDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Gebratenes Rotbarschfilet mit Currysauce

Gebratenes Rotbarschfilet mit Currysauce
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Aus der Packung 2 Portionen (200 g) nehmen, mit Salz bestreuen, mit Zitronensaft beträufeln. Ei verschlagen, den Fisch darin wenden, von beiden Seiten fest in Semmelbrösel drücken.

2

Olivenöl erhitzen, den Fisch auf beiden Seiten goldbraun darin braten, auf eine vorgewärmte Platte geben, warm stellen.

3

Für die Currysauce Joghurt mit Miracel verrühren, kräftig mit Salz, Zucker und Curry abschmecken. Den Fisch mit Petersilie und Zitronenscheiben garnieren, mit der Sauce servieren.