Gebratenes SchollenfIlet Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratenes SchollenfIletDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Gebratenes SchollenfIlet

mit Zitronen-Kräuter-Butter

Gebratenes SchollenfIlet
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Zitronen-Kräuter-Butter
Petersilie
1 EL Kapern
unbehandelte Zitronen
1 Frühlingszwiebel
150 g weiche Butter
Salz
Für die Schollenfilets
8 Schollenfilets (á 80 g; ohne Haut)
Salz
2 EL Butter
grob zerstoßener schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Zitronen-Kräuter-Butter die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Die Kapern hacken. Die Zitrone heiß waschen und trocken reiben. Die Schale mit einem Zestenreißer abziehen und fein hacken. Dann die übrige Schale mit einem Messer so abschälen, dass die weiße Haut mit entfernt wird. Die Zitronenfilets aus den Trennhäuten schneiden und klein schneiden. Die Frühlingszwiebel putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Die weiche Butter in eine Schüssel geben. Alle vorbereiteten Zutaten zur Butter geben und untermischen. Mit Salz würzen und kühl stellen.

2

Die Schollenfilets waschen, trocken tupfen und mit Salz würzen. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Filets darin bei mittlerer Hitze auf jeder Seite etwa 1 Minute braten. Herausnehmen, mit etwas Pfeffer bestreuen und mit der Zitronen-Kräuter-Butter servieren. Dazu passen geröstetes Bauernbrot, frittierte Petersilie und ein Glas Weißwein.