Gebratenes Spanferkel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratenes SpanferkelDurchschnittliche Bewertung: 41520

Gebratenes Spanferkel

Rezept: Gebratenes Spanferkel
30 min.
Zubereitung
3 h.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 10 Portionen
1 Spanferkel
3 Zwiebeln
150 g Paniermehl
1 TL Rosmarinpulver
1 TL Salbei -Pulver
3 Eier (Größe M) (gekocht und kleingehackt)
¼ l Milch (1,5 % Fett)
80 g Öl
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Spanferkel muss ausgenommen, von den Borsten befreit, sehr gründlich innen und außen gewaschen und dann mit heißem Wasser gebrüht werden. Dann salzen Sie es innen und außen und bereiten die Fülle.

2

Zwiebeln feinhacken, in Öl glasig werden lassen, Kräuter, Paniermehl, Salz und Pfeffer zugeben. Eier hartkochen und feinhacken, ebenfalls zufügen, mit Milch aufgießen.

3

Falls die Masse noch nicht fest genug ist, noch etwas Paniermehl zustreuen. Diese Masse einfüllen, zunähen.

4

Mit Rosmarinpulver das Spanferkel gut einreiben, mit Öl überpinseln, mit Pfeffer leicht überpudern.

5

Vorderbeine festbinden, Hinterbeine unter den Körper ziehen und das Spanferkel auf den Rost im kräftig vor geheizten Backofen legen.

6

Mehrmals mit Öl bepinseln. Bratdauer je nach Größe 1 1/2 bis 2 1/2 Stunden.