0
Drucken
0

Gebratenes Thunfischfilet mit Reisnudel-Paprika-Salat

Gebratenes Thunfischfilet mit Reisnudel-Paprika-Salat
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
0
Noch nicht bewertet
Bewertungen anzeigen

Zubereitungsschritte

1
Die Reisnudeln 30 Minuten in warmem Wasser aufweichen, abgießen und abtropfen lassen. Inzwischen die Paprika vierteln, entkernen, alle weißen Innenhäute entfernen, waschen und in sehr feine Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und ebenfalls in sehr feine Streifen schneiden. Die Sojasauce mit der Chilisauce, Limet¬tenschale und -saft, Honig, Sesamöl und 3 EL Olivenöl verrühren und mit Salz würzen. Den Sesam in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten, herausnehmen und abkühlen lassen.
2
Die restlichen 3 EL Olivenöl erhitzen und die Paprikastreifen darin ca. 5-6 Minuten braten. Nach 3-4 Minuten die Frühlingszwiebeln zugeben. Beides salzen und noch heiß mit der Vinaigrette und dem Sesam vermischen. Die abgetropften Reisnudeln nach Belieben kürzer schneiden und untermengen. Den Salat zugedeckt ziehen lassen.
3
Die Thunfischsteaks salzen, pfeffern und in einer Pfanne in heißem Öl von jeder Seite ca. 2-3 Minuten braten. Auf Tellern anrichten, den Reisnudelsalat darauf verteilen und mit bunten Pfeffer bestreuen.
Top-Deals des Tages
Philips HR1916/70 Entsafter, QuickClean Technologie, Vorspülfunktion, 2 Geschwindigkeiten, 900 W, schwarz
VON AMAZON
Läuft ab in:
PaperPro PS1-BLUE-EU manueller Bleistiftspitzer, Gut für die Schule, blau
VON AMAZON
Läuft ab in:
29% reduziert: Das SodaStream Wassersprudler-Set Crystal
VON AMAZON
Preis: 139,90 €
99,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages