Gebrühter Krautsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebrühter KrautsalatDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Gebrühter Krautsalat

Gebrühter Krautsalat
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g junges Weißkraut
Salz
Jetzt kaufen!1 EL Puderzucker
5 EL Rotweinessig
125 ml Gemüsebrühe
3 EL Öl
Pfeffer aus der Mühle
gemahlener Kümmel
milders Chilipulver
Zucker
50 g magerer Speck
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Weißkraut putzen, die äußeren Blätter entfernen und den Strunk herausschneiden. Das Kraut in feine Streifen hobeln, in eine Metallschüssel geben und leicht mit Salz würzen.

2

Den Puderzucker in einer Pfanne bei mittlerer Hitze hell karamellisieren. Mit dem Essig ablöschen und auf gut die Hälfte einköcheln lassen. Die Brühe angießen und einmal aufkochen lassen, den heißen Sud über das Kraut gießen und damit vermischen. 2 El Öl unterrühren und mit Salz, Pfeffer, je 1 Prise Kümmel und Chilipulver sowie etwas Zucker abschmecken. Den Krautsalat 10 Minuten ziehen lassen.

3

Den Speck in kleine Würfel schneiden. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und die Speckwürfel darin bei milder Hitze kross braten. Speckwürfel aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Den Krautsalat mit den Speckwürfeln bestreuen.