Geburtstags-Gugelhupf mit Zuckerglasur Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geburtstags-Gugelhupf mit ZuckerglasurDurchschnittliche Bewertung: 3.71543

Geburtstags-Gugelhupf mit Zuckerglasur

Geburtstags-Gugelhupf mit Zuckerglasur

Geburtstags-Gugelhupf mit Zuckerglasur - Darüber freut sich garantiert jedes Geburtstagskind!

370
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (43 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stücke (1 Gugelhupf, ca. 17 cm Ø)
160 g Margarine
160 g Zucker
3 Eier
Salz
350 g Mehl
2 TL Backpulver
150 ml Milch (1,5 % Fett)
1 EL Zitronensaft
Jetzt kaufen!200 g Puderzucker
3 EL Schlagsahne
bunte Schokolinse zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Margarine mit Zucker schaumig rühren. Eier mit 1 Prise Salz nach und nach zugeben. Mehl mit Backpulver mischen und mit der Milch und 1 Spritzer Zitronensaft unterrühren.

2

Teig in eine gefettete Gugelhupfform füllen und im vorgeheizten Ofen bei 180 °C (Umluft 160 °C) ca. 40 Minuten backen. Kuchen rechtzeitig mit gefettetem Backpapier abdecken, damit die Oberfläche nicht zu stark bräunt.

3

Fertig gebackenen Kuchen abkühlen lassen, aus der Form stürzen und vollständig erkalten lassen.

4

Puderzucker mit Zitronensaft und Sahne glattrühren und den Kuchen damit glasieren. Mit Schokolinsen bestreuen, trocknen lassen und Kerzen einstecken.