Gedämpfte Reistaschen mit Pfefferminze Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gedämpfte Reistaschen mit PfefferminzeDurchschnittliche Bewertung: 51513

Gedämpfte Reistaschen mit Pfefferminze

Gedämpfte Reistaschen mit Pfefferminze
260
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 2 Portionen
6 Blätter Reispapier
1 kleine Stange Porree
100 g Sojasprossen
Hier kaufen!1 Stück Ingwer
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 Stiel Koriander
1 Stiel Petersilie
2 Stiele frische Pfefferminze
Erdnussöl bei Amazon kaufen1 EL Erdnussöl
100 g mageres Lammhack
Jodsalz
Pfeffer aus der Mühle
rote Chilischote
4 EL Honig
Jetzt kaufen!Saft und abgeriebene Schale von 1 Limetten
Küchengarn
Backpapier
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Reispapierblätter in reichlich kaltem Wasser circa 5 Minuten einweichen lassen. Porree in dünne Ringe schneiden, Sojasprossen abspülen und klein schneiden. Ingwer schälen und fein hacken. Koriander, Petersilie und Pfefferminze abspülen und ebenfalls hacken.

2

Nun das Öl im Wok erhitzen und das Lammhack darin knusprig braten, salzen und pfeffern. Porree, Sprossen und Ingwer zufügen und alles circa 3 Minuten dünsten. Herausnehmen, Kräuter untermischen und nochmals abschmecken.

3

Chilischote entkernen und fein hacken. Honig mit 4 Esslöffeln Wasser aufkochen. Nun Salz, Chili, Limettensaft und -schale zufügen. Abschmecken und lauwarm abkühlen lassen

4

Reispapierblätter auf einer Arbeitsfläche ausbreiten und die vorbereitete Zutaten darauf verteilen. Schließlich zu Täschchen zusammenfalten und mit Küchengarn zusammenbinden.
 

5

Täschchen in ein mit Backpapier ausgelegtes Bambuskörbchen geben und im Wok über heißem Wasserdampf circa 4 Minuten dämpfen. Reistäschchen mit Chili-Dip servieren.