Gedämpfte Rumpsteaks Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gedämpfte RumpsteaksDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Gedämpfte Rumpsteaks

Gedämpfte Rumpsteaks
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
6 Rumpsteaks etwa 2 cm dick
1 l Fleischbrühe
250 g Butter
12 kleine Zwiebeln
12 bis 20 junge Champignons (je nach Größe)
Wurzelwerk
1 Zitrone
etwas Sardellenbutter
1 Glas Portwein
1 TL Senf
Pfeffer
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Salz
1 TL Mehl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Rumpsteaks werden zunächst in Butter auf beiden Seiten hellbraun gebraten.

2

Dann werden sie mit so viel Fleischbrühe begossen, daß sie davon ziemlich bedeckt sind.

3

Als Gewürze fügt man einen Teelöffel Senf, Pfeffer, eine Prise Cayennepfeffer und Salz hinzu.

4

Man läßt diese Sauce aufkochen und die Rumpsteaks dann bei kleiner Flamme langsam dämpfen.

5

Inzwischen schwitzt man in hellbraun zerlassener Butter die Zwiebelchen, die Champignons und das Wurzelwerk, das gut zerschnitten sein muß.

6

Jetzt alles zu den Rumpsteaks geben, die Sauce mit einem Löffel braungeröstetes Mehl verdicken, mit Sardellenbutter, dem Saft einer Zitrone und zuletzt einem Glas Portwein abschmecken. Alles noch einmal aufgekocht und servieren.