Gedämpfte Thai-Fischbällchen Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Gedämpfte Thai-FischbällchenDurchschnittliche Bewertung: 4159
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gedämpfte Thai-Fischbällchen

mit scharfem Dip

Rezept: Gedämpfte Thai-Fischbällchen

Gedämpfte Thai-Fischbällchen - Leicht, lecker und auch für Gäste bestens geeignet

266
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (9 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Zitronenpresse, 1 Standmixer, 1 Schüssel, 1 großer Topf, 1 kleine Schüssel, 1 Teelöffel, 1 Schneebesen, 1 Dämpfeinsatz, 1 Küchenpapier, 1 Topf mit Deckel

Zubereitungsschritte

Gedämpfte Thai-Fischbällchen: Zubereitungsschritt 1
1

Koriander, Minze und Basilikum waschen. Alles trockenschütteln, die Blättchen abzupfen und grob hacken.

Gedämpfte Thai-Fischbällchen: Zubereitungsschritt 2
2

Limettenblätter waschen, trockentupfen und in feine Streifen schneiden.

Gedämpfte Thai-Fischbällchen: Zubereitungsschritt 3
3

Die Limetten halbieren und auspressen.

Gedämpfte Thai-Fischbällchen: Zubereitungsschritt 4
4

Fischfilet abspülen, mit Küchenpapier trockentupfen und in Würfel schneiden. Mit Kräutern, Limettenblättern, 3 EL Limettensaft, der Currypaste und 3 EL Fischsauce in einem Standmixer fein pürieren.

Gedämpfte Thai-Fischbällchen: Zubereitungsschritt 5
5

Das Ei zufügen. Salzen, pfeffern und alles nochmals kurz durchmixen. In eine Schüssel geben.

Gedämpfte Thai-Fischbällchen: Zubereitungsschritt 6
6

Schlangenbohnen waschen, putzen und in 1/2 cm breite Scheiben schneiden. Unter das Fischpüree mischen und mit angefeuchteten Händen 20 kleine Bällchen aus der Masse formen.

Gedämpfte Thai-Fischbällchen: Zubereitungsschritt 7
7

Einen Dämpfeinsatz mit dem Öl einfetten. Die Fischbällchen portionsweise über einem Topf mit kochendem Wasser 12-15 Minuten dämpfen. Backofen auf 80 °C (Umluft 60 °C, Gas: Stufe 1) vorheizen. Bereits fertige Bällchen in einen Topf geben, zudecken und im Ofen warm halten.

Gedämpfte Thai-Fischbällchen: Zubereitungsschritt 8
8

Inzwischen Knoblauch, Zwiebel und Salatgurke schälen und fein hacken. Chilischote putzen, waschen und ebenfalls fein hacken.

Gedämpfte Thai-Fischbällchen: Zubereitungsschritt 9
9

In einer kleinen Schüssel 3 EL Limettensaft und restliche Fischsauce mit Reisessig und Zucker verrühren. Chili, Zwiebel und Gurke untermischen.

Gedämpfte Thai-Fischbällchen: Zubereitungsschritt 10
10

Die letzten Fischbällchen aus dem Dämpfeinsatz und die übrigen aus dem Backofen nehmen und mit dem Dip servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Hallo, ich möchte die Fischbällchen meinen Gästen als 1. Vorspeise servieren und frage mich, wieviele das wohl ungefähr werden, wenn ich das Rezept für 4 Personen mache? Danke für die Info und schöne Grüße EAT SMARTER sagt: Die angegebene Menge reicht für 20 kleine Bällchen. Als Vorspeise empfehlen wir, nur die Hälfte der angegebenen Zutaten zu nehmen und 10 Bällchen zu formen. Dann 2 Blällchen pro Person zu servieren. Wer etwas mehr Hunger hat, bekommt 3.