Gedämpfte Zucchiniblüten Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Gedämpfte ZucchiniblütenDurchschnittliche Bewertung: 4.41511
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gedämpfte Zucchiniblüten

mit Garnelenfüllung und Kräutersalat

Rezept: Gedämpfte Zucchiniblüten

Gedämpfte Zucchiniblüten - Sehen blendend aus und schmecken: gedämpfte Zucchiniblüten auf Kräutersalat

239
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (11 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
350 g Garnelen (ohne Kopf und Schale)
1 Eiweiß
2 EL Schlagsahne
30 g eingelegte, getrocknete Tomaten
1 Frühlingszwiebel
Salz
Pfeffer
8 Zucchiniblüten
100 g gemischte Salatkräuter
½ Kopf roter Eichblattsalat
2 Beete Shisokresse
½ Zitrone
Hier kaufen!2 TL Weißweinessig
1 TL Honig
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Topf, 1 Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Sieb, 1 Schneebesen, 1 Küchenschere, 1 Deckel, 1 Küchenmaschine, 1 Dämpfeinsatz, 1 kleine Schüssel

Zubereitungsschritte

Gedämpfte Zucchiniblüten: Zubereitungsschritt 1
1

Garnelen trockentupfen und mit dem Eiweiß in der Küchenmaschine zu einer glatten Masse fein hacken. Schlagsahne untermischen. Getrocknete Tomaten einweichen.

Gedämpfte Zucchiniblüten: Zubereitungsschritt 2
2

Frühlingszwiebel putzen und fein würfeln. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen und in feine Würfel schneiden.

Gedämpfte Zucchiniblüten: Zubereitungsschritt 3
3

Beides unter die Garnelenmasse mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Gedämpfte Zucchiniblüten: Zubereitungsschritt 4
4

Zucchiniblüten vorsichtig öffnen und die Blütenstempel entfernen.

Gedämpfte Zucchiniblüten: Zubereitungsschritt 5
5

Garnelenfüllung in die Blüten geben und die Blüten verschließen.

Gedämpfte Zucchiniblüten: Zubereitungsschritt 6
6

Die Blüten in einen Dämpfeinsatz in einen Topf geben und über kochendem Wasser zugedeckt 12 Minuten sanft dämpfen.

Gedämpfte Zucchiniblüten: Zubereitungsschritt 7
7

Salatkräuter waschen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen. Salat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zerteilen. Kresse vom Beet schneiden.

Gedämpfte Zucchiniblüten: Zubereitungsschritt 8
8

Für die Sauce die Zitrone auspressen. 1 EL Saft, Essig, Honig, Salz und Pfeffer verrühren. Olivenöl unterschlagen.

Gedämpfte Zucchiniblüten: Zubereitungsschritt 9
9

Kräuter und Salat mit der Sauce mischen. Zucchiniblüten aus dem Dämpfer nehmen und mit dem Salat zusammen anrichten.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Kann man das auch mit Kürbisblüten machen? EAT SMARTER sagt: Ja, kein Problem.