Gedämpfter Fisch mit Chili und Ingwer Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gedämpfter Fisch mit Chili und IngwerDurchschnittliche Bewertung: 51511

Gedämpfter Fisch mit Chili und Ingwer

Rezept: Gedämpfter Fisch mit Chili und Ingwer
15 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
4 feste Fischfilets ohne Haut (je 200 g)
Hier kaufen!5 cm frischer Ingwer in feine Streifen geschnitten
2 Knoblauchzehen gehackt
2 TL gehackte rote Chilischote
2 TL fein gehackte Korianderstiel
3 Frühlingszwiebeln in feine Streifen von 4 cm Länge geschnitten
2 EL Limettensaft
Limettenspalte zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Einen Dämpfeinsatz aus Bambus mit Bananenblatt oder Backpapier auslegen, damit der Fisch nicht kleben bleibt oder nach Bambus schmeckt.

2

Die Fischfilets hineinlegen und Ingwer, Knoblauch, Chili und Koriander darauf verteilen. Abgedeckt über kochendem Wasser 5-6 Minuten dämpfen.

3

Den Deckel abnehmen, Frühlingszwiebeln darüberstreuen und mit Limettensaft beträufeln. Wieder abdecken und 30 Sekunden dämpfen, bis der Fisch gar ist. Sofort mit Limettenspalten und gedämpftem Reis servieren.