Gedämpfter Flussbarsch mit Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gedämpfter Flussbarsch mit GemüseDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Gedämpfter Flussbarsch mit Gemüse

Gedämpfter Flussbarsch mit Gemüse
284
kcal
Brennwert
55 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Kreuzkümmel online bestellen1 EL gemahlener gerösteter Kreuzkümmel
1 TL Thymianblätter
Jetzt online kaufengemahlenes Kurkuma
1 TL Meersalz
4 Flussbarschfilets à 200g
3 EL Butter
3 Zucchini (schräg in Scheiben geschnitten)
150 g geputzte Zuckerschoten
1 EL Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Kümmel, Thymian, Kurkuma, Salz und etwas gemahlenen schwarzen Pfeffer in einen großen Gefrierbeutel geben. Die Fischfilets unter kaltem Wasser abwaschen, mit Küchenpapier trockentupfen, in den Beutel mit den Gewürzen geben und den Beutel schütteln, um den Fisch mit Gewürz zu überziehen.

2

Die Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze zerlassen und die Zucchini andünsten, bis sie gerade zart sind. Zuckerschoten und Zitronensaft hinzugeben, abdecken und einige Minuten dünsten lassen, bis die Schoten leuchtend grün sind.

3

Den Fisch auf einem Teller in einen Dämpfeinsatz steilen und 4-5 Minuten über köchelndem Wasser garen. Mit dem Zitronen-Gemüse servieren.