Gedämpfter Schwertfisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gedämpfter SchwertfischDurchschnittliche Bewertung: 41529

Gedämpfter Schwertfisch

Gedämpfter Schwertfisch
289
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kleine Stange Lauch (ca. 150g)
2 Fenchelknollen (je 200g)
3 mittelgroße Möhren (je 150g)
50 g Meeresalgen (aus dem Asienladen)
200 ml Fischfond (Fertigprodukt im Glas)
Salz
weißer Pfeffer
600 g Schwertfischfilet (oder ein anderes festes Fischfilet, z.B. Steinbeißer)
Jetzt kaufen!2 TL Saft von einer Limetten
2 mittelgroße Tomaten
2 EL fettarmer Sauerrahm
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zu Beginn das Gemüse putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Algen abspülen, Gemüse und Algen mischen und in eine Pfanne geben, Fond angießen, würzen und aufkochen.

2

Als Nächstes das Fischfilet abspülen und mit Küchenkrepp abtupfen. Limettensaft darüberträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen. Schließlich auf das Gemüse legen und in der geschlossenen Pfanne ca. 10 Minuten dämpfen.

3

Zuletzt die Tomaten häuten und entkernen. Fisch herausnehmen, Tomatenfleisch in feine Würfel schneiden. Dann Sauerrahm unter das Gemüse ziehen. Fisch und Gemüse anrichten. Dazu schmeckt körnig gekochter Reis.