Gedämpfter Schwertfisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gedämpfter SchwertfischDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Gedämpfter Schwertfisch

Gedämpfter Schwertfisch
289
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kleine Lauchstange
2 Fenchelknollen
3 mittelgroße Möhren
50 g Alge
200 ml Fischfond
Jodsalz
weißer Pfeffer
600 g Schwertfischfilet
2 TL Limettensaft
2 mittelgroße Tomaten
2 EL Schmand oder saure Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Gemüse putzen, waschen und ln feine Streifen schneiden. Algen abspülen, Gemüse und Algen mischen und ln eine Pfanne geben, Fond angießen, würzen und aufkochen.

2

Fischfilet abspülen, mit Küchenkrepp abtupfen. Limettensaft darüberträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen. Auf das Gemüse legen und in der geschlossenen Pfanne ca. 10 Minuten dämpfen.

3

Tomaten häuten und entkernen. Fisch herausnehmen. Tomatenfleisch in feine Würfel schneiden. Mit Crème fraîche unter das Gemüse ziehen. Fisch und Gemüse anrichten. Dazu schmeckt körnig gekochter Reis.

Zusätzlicher Tipp

Extratipp
Mit der 3-S-Regel liegen Sie bei Seefisch immer richtig: Säubern - Säuern - Salzen. Zuerst unter fließend kaltem Wasser gründlich innen wie außen abwaschen, abtupfen. Damit das Fleisch fest bleibt mit etwas Zitronensaft beträufeln, erst kurz vor dem Garen salzen - sonst wird der Fisch zu trocken.

Getränketipp
Trockener Weißwein.