Gedämpftes Lachsfilet mit Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gedämpftes Lachsfilet mit GemüseDurchschnittliche Bewertung: 41543

Gedämpftes Lachsfilet mit Gemüse

Rezept: Gedämpftes Lachsfilet mit Gemüse
30 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (43 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Möhren
2 Stangen Staudensellerie
1 Stange Lauch
300 g Brokkoli
600 g Lachsfilet küchenfertig, ohne Haut
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Zitronensaft
200 ml Gemüsebrühe
200 ml Fischbrühe
4 Stängel Blattpetersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Möhren schälen, der Länge nach halbieren und in schmale Scheiben schneiden. Den Sellerie waschen, putzen und schräg in Scheiben schneiden. Den Lauch der Länge nach einschneiden, abbrausen, putzen und in Streifen schneiden. Den Brokkoli waschen und putzen.

2

Den Lachs waschen, trocken tupfen und in 4 gleichgroße Stücke teilen. Salzen, pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln.

3

Die Brühen in einem Topf erhitzen. Das Gemüse in einen Bambus-Dampfgarer verteilen, salzen, pfeffern, je ein Lachsstück darauf setzen, mit Petersilie belegen und verschließen. Über die kochende Brühe hängen und ca. 10 Minuten garen. Herausnehmen und sofort servieren.