Gedämpfter Steinbutt mit Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gedämpfter Steinbutt mit GemüseDurchschnittliche Bewertung: 3.91531

Gedämpfter Steinbutt mit Gemüse

Rezept: Gedämpfter Steinbutt mit Gemüse

Gedämpfter Steinbutt mit Gemüse - Schonend gegarter Fisch mit knackiger Beilage.

289
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Möhren
1 Schalotte
4 Knoblauchzehen
2 Tomaten
1 kleine Zucchini (150 g)
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
2 Stiele Petersilie
2 Zitronen (davon 1 in Bio-Qualität)
4 Steinbuttfilets (à 180 g)
Meersalz
Pfeffer
außerdem:
Pergamentpapier
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Gemüse waschen, putzen bzw. schälen. Möhren fein würfeln, Schalotte und Knoblauch fein hacken. Tomaten halbieren, entkernen, würfeln. Zucchini würfeln.

2

Öl in einer Pfanne erhitzen. Möhren, Schalotte, Knoblauch und Zucchini darin bei mittlerer Hitze 2 Minuten andünsten, dann die Tomaten dazugeben.

3

Petersilie waschen, trockenschütteln und Blätter hacken. Bio-Zitrone heiß abwaschen, trockentupfen und in Scheiben schneiden, 2. Zitrone auspressen.

4

Zitronensaft und Petersilie zum Gemüse geben.

5

Filets unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, salzen und pfeffern. Jedes Filet auf ein großes Stück Pergamentpapier legen und die Enden wie ein Bonbon eindrehen.

6

Gemüse mit dem Sud auf die Fischpäckchen verteilen, mit Zitronenscheiben belegen und auf ein Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) 20–25 Minuten garen.