Gedeckter Apfelkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gedeckter ApfelkuchenDurchschnittliche Bewertung: 41520

Gedeckter Apfelkuchen

Gedeckter Apfelkuchen
312
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
2 h. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stücke
Teig
300 g Mehl
2 TL Backpulver
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
1 EL Milch
150 g Margarine
Füllung
1 kg Äpfel (backfertig gewogen)
65 g Zucker
Jetzt hier kaufen!1 TL Zimt
2 EL Sultaninen
Hier kaufen!2 EL Rum
Hier einkaufen!1 Beutel Mandelstifte
Glasur
Zuckerguss
Verzierung
Schlagsahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl und Backpulver auf das Backbrett sieben. Zucker, Vanillinzucker und Salz darüberstreuen. Eine Vertiefung in das Mehl drücken.

Das Ei mit der Milch verquirlen, in die Mehlmulde gießen und mit einer Gabel mit dem Mehl vermengen. Die Margarine in Flöckchen darübergeben und alles zu einem glatlen Teig verkneten. Zu einer Kugel formen und zugedeckt mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

2

In der Zwischenzeit die Äpfel schälen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien und in dünne Scheiben schneiden. Zucker, Zirnt, die gewaschenen und abgetrockneten Sultaninen sowie den Rum mit den Apfelscheiben mischen.

3

Zwei Dritlel des Teiges ausrollen, den Boden einer Springform hineindrücken und eine runde Teigplatle mit dem Messer ausschneiden. Auf den Boden der Form legen. Aus den Teigresten eine dünne Rolle formen, an den Springformrand legen und als Rand nach oben drücken.

Teigboden mit einer Gabel mehrfach einstechen, dann im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten etwa 15 Minuten bei 200 Grad backen.

4

Die Apfelmasse daraufgeben und mit den Mandelstiften bestreuen. Den restlichen Teig ausrollen.

Die Äpfel mit der Teigplatle bedecken und den Kuchen im Backofen in 35 Minuten fertig backen. Noch warm mit Zuckerguß bestreichen.

Zusätzlicher Tipp

Mürbeteigplatten werfen während des Backens oft Blasen. Darum vor dern Backen den Teig gleichmäßig mit einer Gabel einstechen.