Gedöppte dicke Bohnen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gedöppte dicke BohnenDurchschnittliche Bewertung: 41523

Gedöppte dicke Bohnen

mit Speck

Gedöppte dicke Bohnen
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
80 g geräucherter Bauchspeck
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Zwiebel
30 g Butter
800 g dicke Bohnen (Tiefkühlware aufgetaut)
200 ml Rinderbrühe
1 TL getrocknetes Bohnenkraut
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Bund Petersilie
150 g Sauerrahm
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schwarte vom Bauchspeck abschneiden. Den Speck zunächst in dünne Scheiben, dann in feine Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, den Strunk und oberes, grünes Drittel entfernen und in feine Ringe schneiden. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. 

 
2

Die Butter in einem Topf aufschäumen lassen. Die Speckstreifen darin anbraten und die Zwiebelwürfel darin glasig anschwitzen. Die dicken Bohnen hinzufügen und mit der Rinderbrühe aufgießen. Mit Bohnenkraut, Salz und Pfeffer würzen. 

3

Die Bohnen bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten garen. In der Zwischenzeit die Petersilie waschen, verlesen, die Blätter abzupfen und fein schneiden. 

4

Nun die Frühlingszwiebeln hinzugeben und weitere 5 Minuten garen. Zum Schluss den Sauerrahm und die Petersilie untermischen. Auf Tellern anrichten und servieren.