Gedörrtes Rindfleisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gedörrtes RindfleischDurchschnittliche Bewertung: 3.61520

Gedörrtes Rindfleisch

Gedörrtes Rindfleisch
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 30 Stücke
1 kg Rindersteak aus der Nuß
250 ml trockener Rotwein
Jetzt bei Amazon kaufen!125 ml Sojasauce
250 ml Worcestersauce
125 ml Rotweinessig
1 EL zerstoßene schwarze Pfefferkörner
4 Knoblauchzehen (zerdrückt)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch für etwa 1 Stunde in die Gefriertruhe legen, bis es richtig fest, aber noch nicht gefroren ist - so lässt es sich leichter schneiden, Das Fleisch mit einem langen, scharfen Messer schräg in höchstens 0,5 cm dicke Scheiben und anschließend in Streifen schneiden, Die Streifen in eine große Glas- oder Emailbackform legen.

2

Den Rotwein mit der Sojasauce, der Worcestershire-Sauce, dem Essig, dem Pfeffer und dem Knoblauch verrühren, Die Marinade über das Fleisch geben, Die Form für etwa 4 Stunden in den Kühlschrank stellen, währenddessen das Fleisch gelegentlich wenden.

3

Das Fleisch aus der Marinade nehmen und mit Küchenkrepp trockentupfen, Die Scheiben nebeneinander auf Roste legen und diese auf Backbleche stellen, die zuvor mit Alufolie überzogen wurden.

4

Das Fleisch bei 80°C (Gasherd niedrigste Stufe, eventuell die Backofentür etwas geöffnet) für 2-3 Stunden in den Ofen schieben, bis es dunkelbraun und trocken, aber noch biegsam ist.

5

Achtung: Während der letzten halben Stunde kann das Fleisch leicht verbrennen, Das carne seca völlig erkalten lassen und dann in luftdichte Behälter füllen.