Gedünstete Möhren mit Orangen-Haselnuss-Vinaigrette Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gedünstete Möhren mit Orangen-Haselnuss-VinaigretteDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Gedünstete Möhren mit Orangen-Haselnuss-Vinaigrette

Gedünstete Möhren mit Orangen-Haselnuss-Vinaigrette
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Möhren waschen, schälen und der Länge nach vierteln. Knoblauchzehen abziehen (Keimlinge entfernen) und durchpressen. Den Saft von einer Orange
auspressen .

2

Nun in einer großen beschichteten Pfanne einen Esslöffel Olivenöl und einen Esslöffel Haselnussöl erhitzen. Die Möhren und den Knoblauch darin 3 Minuten dünsten. Den Orangesaft, eine Prise Salzblüte, den Piment d'Espelette und die Fenchelsamen zugeben. Zugedeckt bei milder Hitze etwa 20 Minuten dünsten, bis die Möhren zart sind. Abkühlen lassen.

3

Inzwischen den Saft der anderen Orange auspressen und mit einem Esslöffel Olivenöl, zwei Esslöffeln Haselnussöl sowie dem Honigessig verrühren.

4

Die Petersilie waschen, trockenschütteln und grob hacken. Die Vinaigrette über die erkalteten Möhren geben, mit der Petersilie bestreuen und servieren.