Gedünstete Muscheln Rezept | EAT SMARTER
3
Drucken
3
Gedünstete MuschelnDurchschnittliche Bewertung: 3.9158
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gedünstete Muscheln

mit Fenchel und Weißwein

Gedünstete Muscheln

Gedünstete Muscheln - Neue Würze für einen Klassiker

328
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (8 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Miesmuscheln
1 große Möhre (ca. 150 g)
1 Fenchelknolle (ca. 200 g)
2 Knoblauchzehen
3 Zweige Thymian
2 EL Öl
200 ml Weißwein
240 g Dosentomaten (Abtropfgewicht)
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Topf, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sparschäler, 1 Sieb, 1 Deckel, 1 Dosenöffner

Zubereitungsschritte

Gedünstete Muscheln Zubereitung Schritt 1
1

Die Bärte der Muscheln entfernen. Muscheln unter kaltem Wasser gründlich abbürsten. Offene Muscheln wegwerfen.

Gedünstete Muscheln Zubereitung Schritt 2
2

Entbartete Muscheln erneut kalt abspülen, in einem Sieb gut abtropfen lassen und bis zur Verwendung kalt stellen.

Gedünstete Muscheln Zubereitung Schritt 3
3

Möhren putzen, schälen und waschen. Fenchel putzen, waschen, den Strunk entfernen. Alles in 5 cm lange Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Thymian waschen.

Gedünstete Muscheln Zubereitung Schritt 4
4

Öl in einem großen, breiten Topf erhitzen. Gemüse und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze 3 Minuten unter Rühren farblos dünsten. Muscheln dazugeben und 1 weitere Minute dünsten.

Gedünstete Muscheln Zubereitung Schritt 5
5

Weißwein, Dosentomaten und Thymian dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und aufkochen. Zugedeckt unter mehrmaligem Wenden 5-7 Minuten garen, bis sich alle Muscheln geöffnet haben. Muscheln, die sich nicht geöffnet haben, aussortieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Was kann man statt Weisswein noch verwenden? EAT SMARTER sagt: Sie können gern auch eine Gemüsebrühe verwenden.