Gedünsteter Fenchel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gedünsteter FenchelDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Gedünsteter Fenchel

Gedünsteter Fenchel
150
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Wasser
Salz
3 Pimentkörner
800 g Fenchel (4 große Knollen)
200 g Tomaten (2 große)
frisch gemahlener weißer Pfeffer
20 g Diätmargarine (2 gestrichene EL)
10 g feingehackte Petersilie (2 gehäufte EL)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Wasser mit Salz und Gewürzkörnern in einem großen Topf zum Kochen bringen. Fenchelknollen putzen, waschen und halbieren. Fenchelgrün aufbewahren. Fenchelhälften ins kochende Wasser geben und zugedeckt bei schwacher Hitze etwa  20 Minuten dünsten.

 

2

Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochendheißem Wasser überbrühen, abziehen und in Scheiben schneiden. 10 Minuten vor Beendigung der Garzeit die Tomatenscheiben auf den Fenchel legen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mitdünsten.

3

Zum Schluss die Diätmargarine in Flöckchen auf die Tomaten verteilen und schmelzen lassen. Fenchelgrün kleinschneiden. Gewürzkörner aus dem Gemüse entfernen. Gemüse vor dem Servieren mit der Petersilie und Fenchelgrün bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Diätmargarine möglichst immer erst zum Schluss in Flöckchen auf dem heißen Gemüse schmelzen lassen. So ist das Fett bekömmlicher, die ungesättigten Fettsäuren werden nicht verändert und der feine Geschmack der Margarine bleibt erhalten.