Gedünsteter Karpfen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gedünsteter KarpfenDurchschnittliche Bewertung: 4.41519

Gedünsteter Karpfen

mit Gemüsesauce

Rezept: Gedünsteter Karpfen
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 schöner, großer Karpfen
1 Zwiebel
Petersilie
1 Karotte
einige Pfefferkörner
1 Zitrone
250 ml Weißwein
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Der gewaschene, geschuppte Karpfen wird aufgeschnitten und ausgenommen. (Wird er in der Fischhandlung gekauft, bekommen Sie ihn bereits fertig.)

2

Geben Sie die Butter, die feingeschnittene Zwiebel, etwas gehackte Petersilie und Karotte, einige Pfefferkörner und etwas Zitronenschale in den gewässerten Tontopf und lassen alles gut andünsten. Darauf legen Sie nun den Fisch und lassen ihn im geschlossenen Topf 30 Minuten dämpfen, wenden und nochmals 30 Minuten garen.

3

Die Sauce durch ein Sieb geben, evtl. mit 1 TL Mehl binden und mit 250 ml Weißwein aufgießen.

4

Den Karpfen auf einer vorgewärmten Platte anrichten, mit etwas Zitronensaft beträufeln und mit Petersilie garnieren. Die Sauce getrennt dazu geben.

Zusätzlicher Tipp

E: 200°, G: Stufe 4