Gedünsteter Kräuterfisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gedünsteter KräuterfischDurchschnittliche Bewertung: 2151

Gedünsteter Kräuterfisch

Rezept: Gedünsteter Kräuterfisch
15 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 2 (1 Bewertung)

Zubereitungsschritte

1

Fischfilet waschen, abtrocknen, mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Butter in einer Auflaufform schmelzen und das Fischfilet hinein legen.

2

Die Hälfte der Kräuter hacken, einen Teil davon über den Fisch streuen. Die gewaschenen Tomaten halbieren und mit der Schnittfläche nach oben neben den Fisch in die Auflaufform setzen. Form auf den Backofenrost stellen und den Fisch im vorgeheizten Backofen etwa 25 Minuten dünsten.

3

Fisch in der Auflaufform oder auf einer vorgewärmten Platte servieren. Den Fisch mit den ausgebratenen Speckwürfeln und den restlichen gehackten Kräutern bestreuen.

4

Die Fischplatte mit Zitronenschnitzen und einem Strauß aus den übriggebliebenen Kräutern garnieren und sofort servieren.