Gedünsteter Kümmelkohl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gedünsteter KümmelkohlDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Gedünsteter Kümmelkohl

Gedünsteter Kümmelkohl
300
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Vom Kohl die äußeren schlechten Blätter entfernen. Den Kohlkopf vierteln, die Strunkteile herausschneiden und die Kohlviertel in einzelne Blätter zerlegen. Die Blätter in breite Streifen schneiden. Dann die Gemüsebrühe erhitzen.

2

Das Butterschmalz in einem breiten großen Topf zerlassen und den Farinzucker darin schmelzen lassen. In Portionen die Weißkohlstreifen unter das Schmalz heben und jede Lage gut anbraten, ehe die nächste Lage Kohlstreifen dazukommt. Nach und nach die heiße Gemüsebrühe hinzufügen, den Kümmel dazugeben und den Kohl zugedeckt bei schwacher Hitze 40 Minuten dünsten.

3

Wenn nötig während der Dünstzeit noch etwas Gemüsebrühe oder Wasser hinzufügen. Den Kohl zuletzt mit Salz abschmecken. Schmeckt gut zu Schweinebraten oder Schweinekoteletts, Hackbraten, Frikadellen oder Bratwürsten.

Zusätzlicher Tipp

Wer keinen Kümmel mag, erhöht den Zuckeranteil und würzt den Kohl statt dessen mit etwas frisch geriebenem Ingwer und ostasiatischer Sojasauce. Nach Belieben kann man den Weißkohl auch mit 1 bis 2 Eßlöffeln Speisestärke, kalt angerührt in etwas Weinessig, binden.