Gedünsteter Lachs Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gedünsteter LachsDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Gedünsteter Lachs

mit Petersilien-Zitronen-Kartoffeln

Gedünsteter Lachs
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
150 g Kartoffeln
1 kleine Petersilienwurzel (20 g)
1 Möhre (100 g)
100 ml dünne Gemüsebrühe
75 g frisches Lachsfilet
4 Stiele Blattpetersilie
Olivenöl bei Amazon bestellen1 TL Olivenöl
3 Tropfen Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln, Petersilienwurzel und Möhre schälen, waschen und klein schneiden. In der Brühe zugedeckt 8 bis 10 Minuten garen. 5 Minuten vor Ende der Garzeit das Lachsfilet darauf setzen.

2

Sobald Kartoffeln und das Gemüse gar sind, den Lachs herunternehmen und warm stellen. Das Gemüse abgießen, dabei das Kochwasser auffangen.

3

Petersilie waschen, trockenschwenken, fein schneiden. Das Kochwasser zufügen, Olivenöl und Zitronensaft einrühren, mit Pfeffer würzen. Mit Kartoffeln, Gemüse und Lachs anrichten. Die Petersilien-Zitronen-Sauce darüber geben.