Gedünsteter Mangold mit Egerlingen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gedünsteter Mangold mit EgerlingenDurchschnittliche Bewertung: 41528

Gedünsteter Mangold mit Egerlingen

Rezept: Gedünsteter Mangold mit Egerlingen
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
100 g Glasnudeln
Salz
Bei Amazon kaufen1 TL Rapsöl
600 g Mangold
4 Zwiebeln
400 g Egerling (Steinpilz-Champignons)
Bei Amazon kaufen2 TL Rapsöl
Pfeffer
100 ml Gemüsebrühe
1 EL gehacktes Koriandergrün oder glatte Petersilie
Jetzt bei Amazon kaufen!100 ml dunkle Sojasauce
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Reichlich Salzwasser aufkochen lassen. Die Nudeln darin 5 Min. kochen, dann in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und mit Sesamöl vermischen.

2

Den Mangold waschen und putzen. Die Mangoldstiele längs in 1/2 cm dünne Streifen und dann schräg in Rauten schneiden. Die Blätter längs achteln und in dünne Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. Die Pilze waschen, putzen und achteln.

3

Zuerst den Wok dann das Öl erhitzen. Die Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze in 2 Min. glasig braten. Die Pilze und die Mangoldstiele darin unter Rühren 3 Min. braten, bis die Flüssigkeit verdunstet ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse in einer Schüssel warm stellen.

4

Die Gemüsebrühe im Wok aufkochen. Die Mangoldblätter darin 2 Min. garen. Das Gemüse unterrühren und aufkochen lassen. Nudeln, Koriander oder Petersilie und Sojasauce untermischen. Nochmals abschmecken und heiss servieren. Als Beilage passt gekochter Reis.