Gedünsteter Reis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gedünsteter ReisDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Gedünsteter Reis

Rezept: Gedünsteter Reis
335
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Langkornreis
1 Zwiebel gewürfelt
40 g Butter
heiße Flüssigkeit (Wasser, Fleischbrühe)
Salz
1 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Reis und Flüssigkeit werden im Verhältnis 1:2 verwendet. Den Reis mit der Zwiebel in der heißen Butter unter beständigem Rühren glasig dünsten. Mit Flüssigkeit aufgießen, salzen, zum Kochen bringen. Zugedeckt bei sehr schwacher Hitze in 20 Minuten ausquellen lassen, ohne dabei umzurühren.

2

Den Reis mit einer Gabel auflockern, kurz abdämpfen lassen. Anrichten, mit der Petersilie bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Variationen

  • Risi-Bisi, Reis mit Erbsen: Den gedünsteten Reis mit frisch gekochten grünen Erbsen vermischen oder TK-Erbsen mit dem Reis garen. ln kalt ausgespülte Tassen drücken, stürzen. Mit Parmesan bestreuen.
  • Schinkenreis: 100 g gewürfelten gekochten Schinken, nach Belieben auch geschnittene Pilze, mit der Zwiebel andünsten.
  • Reis mit Zucchini: Gedünstete Zucchini unter den fertigen Reis mischen. 2 Ecken Schmelzkäse darin schmelzen oder geriebenen Käse untermischen.
  • Zitronenreis: 2- 3 EL Zitronensaft unter den fertigen Reis mischen.

 

  • Wiener Reis: Den Reis in Butter glasig dünsten, aufgießen. Eine halbierte, mit 2 Nelken gespickte Zwiebel zugeben und mitdünsten. Vor dem Anrichten die Zwiebel herausnehmen, Butterflöckchen über den fertigen Reis geben.