Gedünstetes Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gedünstetes GemüseDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Gedünstetes Gemüse

Rezept: Gedünstetes Gemüse
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
3 Zucchini (ca. 600 g)
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Bund Radieschen
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
je 5 Stiele Basilikum , Knoblouchsrauke, Majoran, Wilder Salbei
80 g Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zucchini waschen, putzen und in Würfel oder Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln und Radieschen putzen und waschen. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden, die Radieschen vierteln.

2

Die Schalotten und den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Die Kräuter waschen und trocken tupfen. Die Blätter abzupfen und klein hacken.

3

Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten und den Knoblauch darin andünsten. Zuerst die Zucchiniwürfel dazugeben und mit andünsten dann die Frühlingszwiebeln und die Radieschen und ebenfalls mit andünsten.

4

Das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss die Kräuter hinzufügen.